Regeln für Webspace User

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Webspace Angeboten haben. Natürlich sind alle herzlich eingeladen, von unseren Paketen zu profitieren und die Freiheit nach deutschem Recht zu genießen. Trotzdem ist das Internet kein rechtsfreier Raum und auch wir haben unsere Pflichten. Daher möchten wir in diesem Dokument festlegen, was erlaubt und was verboten ist.

Wir bieten jedem Nutzer, egal ob Free oder Paid, die gleiche Performance an.
Denn wir sind uns einig, dass jeder einen qualitativ hochwertigen Server nutzen sollte um das beste Erlebnis zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass nach deutschem Recht UNTER ANDEREM diese Angebote als illegal gelten:

-illegales Filesharing von Musik, Filmen, Spielen und Programmen, die urheberrechtlich geschützt sind

-terroristische und hassfördernde Inhalte

-illegale Pornographie (z.B. Kinderpornographie und Vergewaltigungen)

-Suizidialer Content, der den Selbstmord fördert

-Werbung für gefälschte und unwahre Angebote

-Streaming von Musik und Filmen, die urheberrechtlich geschützt sind

Dies sind nur ein paar Beispiele. Wir behalten uns das Recht vor, diese Inhalte ohne Ankündigung zu entfernen und mit Behörden im Notfall zusammenzuarbeiten.

 

Natürlich gibt es auch Beispiele für Websites, die wir gerne unterstützen:

-Communities und Foren

-Gaming Projekte und Clans

-Vereine und Gruppen

-Entwickler

-Blogs und News

-Firmenwebsites werden auch gerne gesehen (Auch für Free)

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.